Mailserver unter Debian / Ubuntu installieren - Mailcow (vServer & KVM)

Share
Embed
  • Published on Dec 22, 2016
  • Hey Leute,
    Heute zeige ich euch wie man unter Debian (8) und Ubuntu einen Mailserver in unter 20 Minuten installiert.
    Dir hat das Video gefallen?
    ►Dann like es doch und teile es direkt mit deinen Freunden!
    Du willst mehr hilfreiche Tutorials?
    ►Dann abonniere mich doch einfach.
    Du hast fragen zum Thema?
    ►Dann stell sie doch einfach in den Kommentaren.
    [Links]
    ►Neue Version:
    ru-clip.net/video/GQAuq0-uJJ4/video.html
    ►Mailcow GitHub:
    github.com/andryyy/mailcow
    [Befehle]
    apt update && apt upgrade
    apt-get install netcat curl nano
    mkdir ~/build ; cd ~/build
    wget LINK
    tar xfz ARCHIV
    rm ARCHIV
    cd mailcow-VERSION
    nano mailcow.config
    (Änderungen in der Config Datei)
    ./insatll.sh
    Wenn der Port-Error auftritt:
    /etc/init.d/postfix stop
    Kontaktmöglichkeiten:
    ► Discord: d.themokko.net
    ► Twitter: t.themokko.net
    ► Instagram: i.themokko.net
    ► E-Mail: k.themokko.net
    ========================================

Comments • 219

  • Johannes K.
    Johannes K. 9 months ago

    Ich habe ein eigenes SSL Zertifikat, wie kann ich das hinzufügen?

    • Johannes K.
      Johannes K. 9 months ago

      @TheMokko Ich habe herausgefunden dass man bei apache2 in der config das SSL Zertifikat von mailcow ändern kann:
      1. cd /etc/apache2/sites-enabled/
      2. nano 000-0-mailcow.conf
      3. weiter unten bei den folgenden Sachen den Pfad ändern zu seinem eigenen Zertifikat:
      SSLCertificateFile
      SSLCertificateKeyFile
      4. Darunter noch die Variable "SSLCertificateChainFile" schreiben und dahinter den Pfad zum ChainFile des eigenen Zertifikates.
      -
      Dann hat man es umgestellt. Kannst du villeich anpinnen oder in die Videobeschreobung packen.

    • TheMokko
      TheMokko  9 months ago

      Mir wäre nicht bekannt, dass das mit dieser Version schon möglich war.

    • Johannes K.
      Johannes K. 9 months ago

      @TheMokko Dann war ich wohl im falschen Forum, ich benutze die Version aus diesem Viedo.
      Dann nochmal die Frage vom Angang. Wie kann man sein eigenes SSL Zertifikat hinzufügen?

    • TheMokko
      TheMokko  9 months ago

      @Johannes K. Jetzt bringst du was durcheinander. Das Video hier handelt über Mailcow, du redest gerade von Mailcow Dockerized (über das ich auch ein Video gemacht habe). Dockerized ist die neu, mit Docker in einen Container gepackte Version, welche jedoch wegen Docker nur auf KVM Servern läuft.

    • Johannes K.
      Johannes K. 9 months ago

      Ich habe den github Eintrag gelesen und das gemacht, aber dort steht, dass man um restarten "docker-compose up -d" eingeben soll, aber diesen Befehl gibt es nicht!

  • Matthäus L.
    Matthäus L. 2 months ago

    Bitte um Hilfe
    Wenn ich ./insatll.sh ausführe, kommt bei mir folgender Error:
    [ERR] - Your Debian distribution is currently not supported

    • Matthäus L.
      Matthäus L. 2 months ago

      @TheMokko Das war das Problem. Vielen dank für die schnelle Hilfe

    • TheMokko
      TheMokko  2 months ago

      Na das ist sicher nicht der ganze Error. Aber von dem Teil, den du gesendet hast würde ich mal behaupten, dass du eine Linux Distro verwendest, die nicht unterstützt wird.

  • MrDevCake
    MrDevCake 4 months ago

    guten tag undzwar habe ich ein Problem meine email's senden sich nicht ab und empfange keine Verbindungsproblem(451 internal problem message deferred was muss ich tun ?

  • Dom
    Dom 6 months ago

    [ERR] - Your Debian distribution is currently not supported

  • jandie1505
    jandie1505 7 months ago

    Danke, dass ich in dem Drecksvideo nicht darauf hingewiesen werde, dass dieser scheiß Installer meine Konfiguration so überschreibt dass wenn ich meine normale Internetadresse angebe ich auch nur in das Mailcow admin interface komme... PS: Funktioniert nicht, wenn ich eine Domain hinzufüge kommt nur die Meldung "Diese Seite funktioniert nicht".

    • TheMokko
      TheMokko  7 months ago

      Würde dir gerne behilflich sein, das Problem anzugehen, da das auch ganz simpel möglich ist. Aber wenn meine Video ja schon so ein "Drecksvideo" ist, willst du bestimmt auch nicht meine Dreckshilfe.

  • Yahuma
    Yahuma 9 months ago

    Bei mir was noch der fehler "[ERR] - An application is blocking the installation on Port 143
    " nach ./install.sh weiß du was der port 143 ist

    • Yahuma
      Yahuma 9 months ago

      @TheMokko Der Prozess wird nicht gestoppt

    • TheMokko
      TheMokko  9 months ago

      apt install net-tools
      netstat -tulpen
      Dann siehst du welcher Prozess den Port belegt. Diesen dann mit
      kill -9 PID
      beenden. Hierbei muss PID mit der Prozess ID, die bei dem vorherigen Befehl lesbar ist, ersetzt werden.

  • Artwertable
    Artwertable 9 months ago +1

    Tolles video. Bin auf Mailcow durch dein Video gestoßen. Mittlerweile bieten die für 18.04 und höher docker was das einrichten auf nur noch 5 min beschränkt, zu geil :). Roundcube haben die gegen Sogo getauscht was optisch echt modern ausschaut. Cheers.

    • TheMokko
      TheMokko  9 months ago

      Vielen Dank. Die Updates sind mir durchaus bekannt, deshalb gibt's ja auch noch ein Tutorial für die neue Version auf meinem Kanal 😁

  • Gaming Huber
    Gaming Huber 11 months ago

    Hab ein fehler und weis nicht weiter
    Fahler:- mailcow administrator password does not meet password policy requirements (8 char., 2 num., UPPER- + lowercase)

    • Gaming Huber
      Gaming Huber 10 months ago

      @TheMokko oh danke

    • TheMokko
      TheMokko  11 months ago

      Steht ja da was falsch ist, das Passwort welches du verwenden willst entspricht nicht den Sicherheitsvorschriften. Mindesten 8 Zeichen, 2 Zahlen und Groß- und Kleinschreibung

  • Marius
    Marius Year ago

    Ich habe jetzt Mailcow installiert, es funktioniert auch, nur habe ich das Problem, dass ich das jetzt nicht nur unter mail.meinedomain.de erreiche sondern auch unter meiner Hauptdomain, obwohl ich wollte, dass man über die auf meine Website kommt... Wie kann ich das umstellen?

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Ergoogel dir die Antwort. Ich kann dir keine Schritt für Schritt Anleitung geben. Das Thema ist komplexer und da du kein Mindestverständnis mitbringst kann und will ich das nicht versuchen.
      Gibt super andere Tutorials zu VirtualHosts.

    • Marius
      Marius Year ago

      @TheMokko Das heißt?

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Über einen Virtualhost.

  • Elwin Hasani
    Elwin Hasani Year ago

    Sehr gutes Tutorial! Ein Lob an dich! Das einzige Problem was ich habe das sich die mail..... nicht öffnet. Habe meine Domain auch aber Chronobit und alle Records eingefügt. Vielleicht kann Ja jemand helfen.

    • Elwin Hasani
      Elwin Hasani Year ago

      Jetzt klappt es. Lag wahrscheinlich am Provider. Danke schon mal für die Hilfe aber eine Frage habe ich noch. Ich kann E-Mails versenden aber erhalte keine von außerhalb. PTR Ticket habe ich schon erstellt.

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Evtl. mit diesem fork: github.com/ARM-hub/mailcow-dockerized

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Mailcow Dockerized unterstützt den Raspberry Pi nicht, da dessen Prozessorarchitektur (ARM) sich nicht gut mit Docker verträgt, soweit ich mich erinnere. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass es kein offizielles Mailcow Dockerized für den Pi gibt.

    • Elwin Hasani
      Elwin Hasani Year ago

      Bei dem letzten Punkt wenn man ./install.sh eingibt. Task Obtain Lets Encrypt signed certificates zeigt er mir einen ERR - Cannot validate IP Adress against DNS@TheMokko

    • Elwin Hasani
      Elwin Hasani Year ago

      Nein. Ich habe dein erstes Tutorial auf eine Virtuelle Maschine installiert. Jetzt habe ich aber gesehen das du die neue Version von Mailcow auch beschrieben hast. Diese wollte ich auf meinem Raspberry installieren.@TheMokko

  • Marius
    Marius Year ago

    Nachdem ich ./install.sh gemacht habe, kommt folgender Error: W: GPG error: ppa.launchpad.net precise InRelease: The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY C2518248EEA14886

    • Marius
      Marius Year ago

      @TheMokko Komm schon. Bitte schreib mir einfach, wie ich das rausfinden und killen kann. 🙏🏼

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Dann hast du es ja nicht einmal gemacht, behauptest aber, dass du alles gemacht hättest, was ich geschrieben habe. Na dann viel spaß beim selbst ergoogeln. Meine Hilfe endet hiermit.

    • Marius
      Marius Year ago

      @TheMokko Weiß ich ja nicht xD

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Wie findest du denn den Prozess, der den Port belegt, und wie killst du diesen?

    • Marius
      Marius Year ago

      @TheMokko habe ich doch gemacht man. Dieser Portfehler ist danach immernoch da.

  • SchweinekillerLP
    SchweinekillerLP Year ago

    Gibt es einen Grund für den TXT-Record mit der Domain drinnen? Und wieso legst du A-Records für *.deinedomain.tld an?

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Weil der Mailserver auf der Domain mail.domain.tld läuft. Man kann natürlich auch nur die subdomain auf die IP verweisen, aber im Allgemeinen ist jede Subdomain, solange sie nicht anders belegt ist, auf den Server zu verweisen einfacher.
      Der txt Eintrag wird in der Dokumentation von Mailcow gefordert. Wofür er genau gut ist kann ich nicht sagen.

  • SomeNiceDeath
    SomeNiceDeath Year ago

    Hätte noch eine frage... Würde die Dockerized "Version" auf nem VServer funktionieren oder nicht? (Falls nicht hast du etwas ähnliches wie Mailcow für mich? (Debian 9 Strech)). Schönes Silvester noch

    • SomeNiceDeath
      SomeNiceDeath Year ago

      @TheMokko Danke :)

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Wenn der vServer OpenVZ oder LXC virtualisiert ist geht es nicht, nur eine ältere Version. Siehe hier (ru-clip.net/video/Kzk10MembQM/video.html)
      Ansonsten bin ich gerade dabei, mehrere Tutorials zu Alternativen vorzubereiten. Bisher am nutzerfreundlichsten war Modoboa (modoboa.org)

  • SomeNiceDeath
    SomeNiceDeath Year ago

    Hey ich habe eine Frage... Ich bin soweit gekommen bis zum installation.sh aber dort hat mir /etc/init.d/postfix stop nicht geholfen (Bei mir steht [ERR]An application is blocking the installation on port 25 ...) Ich benutze Debian 9 (VServer).

    • TheMokko
      TheMokko  11 months ago

      cloud.themokko.net/index.php/s/SHmjpCXHPKzwZFq/preview
      In meinem Fall dann den befehl
      kill -9 26192
      eingeben.

    • XNonymous
      XNonymous 11 months ago

      Ich verstehe nicht richtig wie sehe ich die ProzessID? Ich verusche alles einzugeben bringt nichts ProzessID ist mir wirklich unklar

    • SomeNiceDeath
      SomeNiceDeath Year ago

      @TheMokko Hätte nicht gedacht dass auf ein 2 Jahre altes Video geantwortet wird :) und vorallem so schnell :O PS: Danke hat funktioniert :)

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Dann musst du mal den Befehl:
      netstat -tulpn
      eingeben, dann schauen was den Port 25 belegt und diesen prozess dann mit
      kill -9 ProzessID
      killen, siehe Bild:
      cloud.themokko.net/index.php/s/c63kNmAjxcYJbkk/preview

  • TechnoLifts
    TechnoLifts Year ago

    Apache will jetzt irgendwie nicht mehr starten: prnt.sc/klr5y3 und prnt.sc/klr686

  • TechnoLifts
    TechnoLifts Year ago

    Kannst du mir helfen bekomme diese Fehlermeldung: prnt.sc/klqx1a

    • TechnoLifts
      TechnoLifts Year ago

      UPDATE: Die Installation hat nun geklappt allerdings komme ich wenn ich die Subdomain eingebe mail.tempelhost.de eingebe komme ich auf die Standart Apache Seite. Wenn ich aber tempelhost.de eingebe komme ich auf die Konfigurationsseite

    • TechnoLifts
      TechnoLifts Year ago

      Ja, apache will seit der Installation nicht mehr starten: prnt.sc/klr5y3 und prnt.sc/klr686

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Ich kann gar keine Website bin dieser Domain erreichen. Sicher dass die DNS Records alle richtig gesetzt sind?

    • TechnoLifts
      TechnoLifts Year ago

      weißt du was da falsch ist? :o

    • TechnoLifts
      TechnoLifts Year ago

      Hallo, die Installation ist jetzt fertig, aber ich komm nicht auf die Seite. mail.tempelhost.de

  • monkeyyy 11
    monkeyyy 11 Year ago

    Folgender Error: i.imgur.com/kKNEBpf.png

    • monkeyyy 11
      monkeyyy 11 Year ago

      MySQL

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Was für ein SQL system hast du denn installiert?

    • monkeyyy 11
      monkeyyy 11 Year ago

      und wie kann ich das neu einstellen? Habe keinen Plan wie das ist

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      SQL Passwort ist falsch oder du hast den Root Login für SQL nicht aktiviert

  • Maximilian Matthies

    Hey, habe doch ein Problem... Wenn ich meine normale Domain angebe lande ich trotzdem auf der MailCow seite... Bitte dringend um hilfe.

    • Maximilian Matthies
      Maximilian Matthies Year ago

      TheMokko Okay, schaue ich mir morgen mal an. Danke dir für deine Hilfe. Auf das Angebot komme ich Vlt noch zurück :)
      Ich werde morgen mal Windows Server Ausprobieren und wenn mir das nicht zusagt dann versuche ich nochmal deinen Vorschlag. Wenn’s dann immer noch nicht klappen slllge, melde ich mich bei dir.
      Danke dir für deine Hilfe.
      Wünsche dir noch einen schönen Abend
      Viele Grüße
      Max

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago +1

      Jo, du musst den virtual host von Mailcow deaktivieren, den default wieder setzen und am besten einen erstellen der dann als subdomain auf den mailcow pfad deutet.
      Die genauen Befehle kenne ich leider nicht mehr, da ich die neue Version von Mailcow nutze (Nur KVM).
      Kannst mich ja mal bei discord anschreiben und bei Gelegenheit und Vertrauen könnte ichs dann auch Einstellen.

    • Maximilian Matthies
      Maximilian Matthies Year ago

      Die Normale Website war auf Apache2. Bei MailCow habe ich alles wie du gemacht und bin mir nicht sicher...

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Apache oder Nginx?

    • Maximilian Matthies
      Maximilian Matthies Year ago

      VServer

  • Maximilian Matthies
    Maximilian Matthies Year ago +1

    HEy, danke dir. Hat super Funktioniert :D Allerdings NUR bei Ubunto9... Bei dem Neusten Debian waren Fehler...

    • Maximilian Matthies
      Maximilian Matthies Year ago

      Tja ist ja auch egal :D
      Gerne :)

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago +1

      Ich verwende es bei dem neusten Debian. Aber evtl. ein anderer Fehler 😅
      Danke fürs Feedback!

  • TechnoLifts
    TechnoLifts Year ago

    Hallo, bei mir steht wenn ich mich bei roundcube einloggen will : Verbindung zum Speicherserver fehlgeschlagen.

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Wenn du den AAA und MX Eintrag selbst sowie den PTR Eintrag hast setzen lassen, sollte alles funktionieren.

    • TechnoLifts
      TechnoLifts Year ago

      Jetzt hat das anmelden funktioniert. Jedoch kann ich mit der Email nicht alle Nachrichten empfangen. Welche DNS Einträge soll ich denn noch machen? Senden kann ich aber empfangen nicht.

    • TechnoLifts
      TechnoLifts Year ago

      soll ich dir mal meine DNS-Einträge schicken?

    • TechnoLifts
      TechnoLifts Year ago

      V-Server

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Scheint so als hättest du nicht alle DNS Records bei deiner Domain eingetragen. Oder Roundcube versucht an sich auf einen falschen Port zu connecten. Hast du einen Root oder VServer?

  • Geiler Hund
    Geiler Hund Year ago

    Ich habe eine Frage bezüglich der Weiterleitung meiner Domain, ich habe eine Website auf dem Server, doch egal welche Domain/Subdomain ich nutze, ich lande immer bei dem MailcowUI, wie kann ich das so ändern das ich nur mit der Subdomain mail.meinedomain.net bei Mailcow lande?

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Hätte ich ihm auch sagen können, kam ja leider nie eine Antwort 🤷‍♂️

    • SchweinekillerLP
      SchweinekillerLP Year ago

      Das ganze geht mit VirtualHosts. Sowohl Apache als auch NGINX kann das. Musst du dir dann mal raussuchen.

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Apache oder NGINX?

  • plxDev
    plxDev Year ago +1

    Postfix ist in dem Ordner, doch ich kann nicht mit dem Befehl dahin was nun?

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Du musst das machen was im Tutorial steht welches ich dir gerade gesendet habe.

    • plxDev
      plxDev Year ago

      TheMokko also mache ich genau das gleiche nur mit dem Link?

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Bei einem Root Server empfehle ich dir eh die neuere Version von Mailcow:
      ru-clip.net/video/GQAuq0-uJJ4/video.html

    • plxDev
      plxDev Year ago

      TheMokko Rootserver von MCHost kannst du mir da irgendwie schnell helfen? Wäre mega nett

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      Hast du einen KVM oder vServer?

  • LuuL
    LuuL Year ago

    [ERR] - mailcow administrator password does not meet password policy requirements (8 char., 2 num., UPPER- + lowercase)
    Bitte hilf mir :(

    • TheMokko
      TheMokko  Year ago

      +Bluelex Steht doch dort 😂 Dein Passwort muss mindesten 8 Zeichen 2 zahlen und Groß und Kleinschreibung haben.

  • UnleqitBW / Dominik
    UnleqitBW / Dominik 2 years ago

    Hallo,
    ich bekomme dies bei der Installation
    ! Press ENTER to continue with task System environment (CTRL-C to abort)
    [RUNNING] - Task System environment started, please wait...
    [INFO] - Installing prerequisites...
    [OK] - Task System environment completed
    ----------------------------------------------
    ! Press ENTER to continue with task Package installation (CTRL-C to abort)
    [RUNNING] - Task Package installation started, please wait...
    [INFO] - Installing packages unattended, please stand by, errors will be reporte d.

  • NoobKeks_TV • Gaming & more

    Ich wollte mailcow installieren (ja die alte, weil die neue nicht geht/i ch zu inkompetent für dieses docker ding bin) und dann hat sich putty aufgehangen, und jz sagt der port 143 blockeirt, aber wie entblockiere ich den?

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +ZockerBoysHD Mit netstat mal schauen welcher Prozess den verwenden und den killen ggf deinstallieten

  • ThePhilipp17
    ThePhilipp17 2 years ago

    [ERR] - SQL failed at command 'DROP DATABASE IF EXISTS mailcow' Kleines Problem

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +ThePhilipp17 MySQL Daten scheinen nicht zu stimmen

  • Sascha Rückwardt
    Sascha Rückwardt 2 years ago

    Ich habe einen V-Server, auf dem die Domain läuft. Ich muss aber einen zweiten V-Server als Mailserver nutzen. Wie sind in einem solchen Fall die DNS-Einstellungen? Vielen Dank

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +Sascha Rückwardt In dem Fall muss eine Subdomain zum Mail V-Server gesetzt werden (A-Record) sowie der MX Einsatz auf die IP des Mail V-Servers und das gleiche mit dem TXT Eintrag.

  • FRONT.
    FRONT. 2 years ago

    Das Video ist zwar schon ein bisschen älter aber ich hoffe hier kann mir trotzdem jemand helfen. Ich kann problemlos Emails versenden, allerdings empfange ich keine. Gibt es eine Möglichkeit das zu beheben?

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +FRONT. Das klingt als hättest du keinen PTR Record setzen lassen.

  • Niklas
    Niklas 2 years ago

    Danke :) Habe es vorher manuel versucht und bin gescheitert

  • AlexBex
    AlexBex 2 years ago

    Ich kann postfix nicht stoppen: -bash: /etc/init.d/postfix: No such file or directory

    • Niklas
      Niklas 2 years ago +1

      Hey, wenn das da steht ist postfix nicht mal installier und deswegen auch nicht an. also kannst du es auch garnicht stoppen.

  • Phillipp Lütticke
    Phillipp Lütticke 2 years ago

    Folgender Error nach der Installation:
    + Registering account key with letsencrypt...
    + ERROR: An error occurred while sending post-request to acme-v01.api.letsencrypt.org/acme/new-reg (Status 400)
    Details:
    {
    "type": "urn:acme:error:invalidEmail",
    "detail": "Error creating new registration :: empty DNS response validating email domain - no MX/A records",
    "status": 400
    Zertifikat beim aufrufen ist auch "ungültig". Wird jetzt wohl die dritte Installation :D

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +Phillipp Lütticke Das kannst du bei Firefox einstellen ob es dem Zertifikat vertrauen soll oder nicht

    • Phillipp Lütticke
      Phillipp Lütticke 2 years ago

      Ok, dieses Problem wurde jetzt gelöst. Allerdings habe ich nun weiterhin das Problem, dass Firefox mir sagt "Diese Verbindung ist nicht sicher" mit folgendem Error: SEC_ERROR_UNKNOWN_ISSUER. Das heißt er will ein offizielles Zertifikat haben. Komischerweise klappt es aber bei Dir mit dem Zertifikat.

  • Kvothe the 29th
    Kvothe the 29th 2 years ago

    Danke für das einfache und gute Tutorial!

  • Tjorven Hü
    Tjorven Hü 2 years ago

    Bei mir ist der Port belegt, aber wen ich postfix stoppe kommt:-bash: /etc/init.d/postfix: No such file or directory

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +Bizyyy v.2 Du kannst mit einem netstat befehl nach schauen welcher prozess denn den Port belegt und diesen killen.

  • Marijo Buntic
    Marijo Buntic 2 years ago

    Habe das ganze über nginx realisiert, nachdem install spring er immer automatisch zu Mailcow, d.h. ich komme nicht mehr auf meine OMV Seite, was muss ich tun?

  • Marijo Buntic
    Marijo Buntic 2 years ago

    Die Ip's die du bei Cronobit eingetragen hast, waren das feste Ip's?
    Was muss ich dort eintragen wenn ich über Dyndns gehe ( in meiner Fritz Box)?
    Oder liege ich falsch?

    • SchweinekillerLP
      SchweinekillerLP Year ago +1

      Du kannst keinen Mailserver mit einer wechselnden IP-Adresse betreiben.

    • Matti
      Matti 2 years ago

      Willst du auf deiner Fritzbox einen Mailserver aufbauen?

  • Strolch
    Strolch 2 years ago +1

    Ich bekomme den Fehler das die Verbindung zum Speicher server fehlgeschlagen ist..

  • CrazyFinnGmbH _ VogelPapa

    Ich komme nicht auf doe Mail/Login seite sondern die Hauptseite von Apache 2 (it works). Wie behebe ixh das?

  • Sven Quickert
    Sven Quickert 2 years ago +1

    Habe so einen Fehler: ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: YES)
    [ERR] - Cannot connect to SQL database server at localhost with given root password

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Dann hast du bereits eine SQL Datenbank installiert und ein anderes Passwort verwendet

  • HardiMuffin[Nico]
    HardiMuffin[Nico] 2 years ago

    Hey ich bitte um hilfe. Ich habe dein Video 3x vor vorne von 0 auf gemacht (Linux Debain 8) 2 mal neuinstaliert aber ich habe immer diesen fehler das ich nur über meine main domain auf den mail webinterface zugreifen kann und nicht über die Sub Domain. Bitte um hilfe danke schon mal im vorraus

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +HardiMuffin[Nico] Welche Subdomain denn? Im Zweifelsfall hat Mailcow eine neue Version raus gebracht. Hier kann man es von Anfang an auf einem anderen Port laufen lassen.

  • EyeDe7
    EyeDe7 2 years ago +1

    Geht das mittlerweile auch auf Debian 9 ?

  • Lundu
    Lundu 2 years ago

    Hi,
    ich habe eine Frage und zwar, wie verlängere ich die Gültigkeit meines Zertifikates? Ich habe auf meinem Server einmal Nextcloud und Mailcow. Einmal Nextcloud auf der rootdomain und mailcow auf einer Subdomain. Jeweils zwei Zertifikate da dies kein Wildcardzertifikat ist. Wenn ich das quasi über den Befehl "certbot renew" mache, ist dass dann quasi nur für die Subdomain oder für die gesamten beiden Domains? Oder bezieht sich das auf das jeweilige Verzeichnis in dem ich mich befinde? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Simon

  • ManuGun
    ManuGun 2 years ago +4

    Danke dir

  • SiniGames
    SiniGames 2 years ago

    Hey habe ein problem nach der instalation ist meine normale website weg kann mir jemmand helfen ?

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +SiniGames Du musst in der Apache Konfiguration die Mailcow Seite disablen und im besten Fall einen Virtual Host mit dem Pfad erstellen.

    • Joge
      Joge 2 years ago

      Wie genau, muss man das machen? Ich verstehe das nicht ganz.

    • Strolch
      Strolch 2 years ago

      was soll genau soll ich mache habe das gleich probelm?

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Hierbei musst du in den Apache cofigs (/etc/apache2/sites-enabled) die mailcow config mit a2dissite CONFIGNAME noch deaktivieren. Solltest du dennoch ab und an Zugriff zu der Verwaltung benötigen, empfehle ich dich eine SUbdomain via Virtual Host auf den bestimmten Pfad anzulegen.

  • Philipp Klug
    Philipp Klug 2 years ago

    Your Debian distribution is currently not supported
    bei debian 8 minimal

    • Philipp Klug
      Philipp Klug 2 years ago +1

      ok nun leuft es kann mich zwar nicht anmelden aber das bekomme ich ingriff der fehler lag in der mx bei meinen domain anbieter ist in der mx 25 als wert nicht zugelassen und er übernimmt dann den wert oder besser gesagt den eintrag nicht habe ihn nun auf 10 gesetzt
      und die seite lässt sich aufrufen danke nochmal für deine hilfe like und abo hab ich angeklickt

    • Philipp Klug
      Philipp Klug 2 years ago

      habe alles neu aufgesetzt und weiter geleitet er hatte die mx nicht genommen trotzdem geht die seite nicht auf muss ich evtl den ordner auf der server verschieben oder sowas ? ... danke auf jedenfall für deine zeit bist echt super

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Nein, Mailcow erstellt sein eigenes Zertifikat hierfür. Du hättest einfach von anfang an alles auf die richtige seite leiten sollen. Was dir jetzt noch bleibt ist die mailcow Konfiguration in den apache einstellungen zu deaktivieren (a2dissite) und einen eigenen virtuellen host (Kann dir dazu ein tut von Bennet Richter empfehlen) zum Pfad des Mail Ordners aufsetzen (so mache ich es übrigens auch). Dann solltest du auch über die subdomain die du willst darauf zugreifen können.

    • Philipp Klug
      Philipp Klug 2 years ago

      also aufen win scp liegt in ordner var/www ein ordner der mail heist und auch eine index.php besitzt
      habe mal meine domain einstellung alle auf die server ip gelegt weil davor ein externes webspace für die seite genutzt wurde ..
      es steht aber auch https vor der url das zertifikat habe ich aber nie gekauft liegt es evtl daran ?

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Existieren die Verzeichnisse zur Mail Seite?

  • Nico Schi.
    Nico Schi. 2 years ago +1

    Hallo,
    ich habe alles so gemacht wie im Video und ebenfalls den PTR-Eintrag setzen lassen.
    Wenn ich jetzt in Roundcube versuche eine Mail zu senden bekomme ich immer die Fehlermeldung "SMTP Fehler: [451] Internal problem - message deferred". An was kann das liegen?
    Der Mailempfang funktioniert ebenfalls nicht, es kommt einfach nichts an.
    Vielen Dank für eine hoffentlich hilfreiche Antwort :)

    • Nico Schi.
      Nico Schi. 2 years ago

      Hat keiner eine Idee dazu?

  • Cr3box
    Cr3box 2 years ago

    Bei mir kommt immer "An application is blocking the installation on Port 25" obwohl nichts auf dem Port 25 Läuft, und postfix auch nicht.

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      +Cr3box Schau einfach mal mit netstat nach, welcher Prozess denn den Port verwendet

    • Crex Vlogs
      Crex Vlogs 2 years ago

      habe was aptitude -y install postfix sas12-bin
      und dan den postfix Stopen

    • Crex Vlogs
      Crex Vlogs 2 years ago

      Habe auch Das Problem :(

  • Kapten44
    Kapten44 2 years ago +2

    Vielen Dank hat alles Perfekt funktioniert!

    • Kapten44
      Kapten44 2 years ago

      ABER WARUM ZUR HÖLLE IST DDER MAILKOW SCREEN DIE STARTSEITE?!?!

  • Unknown
    Unknown 2 years ago +1

    Dankeschön,
    Das hast du gut und Professionell erklärt.
    Es hat auch geklappt. Ich kann Email senden und Empfangen.
    Hast nen Abo von mir bekommen.
    Gruß Ben.

  • Nisi M.
    Nisi M. 2 years ago

    Hy TheMokko,
    Danke für das tolle Tutorial.
    Die Installation etc ging prima. Doch leider kann ich keine Emails Senden bzw sie kommen nirgends an. Empfangen geht ohne Probleme. Weißt du woran das liegen kann?
    Danke dir schonmal.

    • Le HD
      Le HD 10 months ago

      Danke für die schnelle Antwort

    • TheMokko
      TheMokko  10 months ago

      Deine Domain bzw. IP Adresse

    • Le HD
      Le HD 10 months ago

      @TheMokko also ich weiß das ist jetzt schon sehr lange her aber ich habe bei meinem Server Provider einen PTR Eintrag angefragt und jetzt haben sie zurück geschrieben wie der PTR Eintrag lauten soll. Was soll ich zurück schreiben?

    • Nisi M.
      Nisi M. 2 years ago

      Ich danke dir trotzdem für deine schnelle Antwort. Mach weiter so, Klasse Tutorials!

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Ja, so leid es mir tut, aber ich habe das ganze auch nur über eine Ticket Anfrage gemacht ^^
      Viel Glück noch dabei, und wenn du es raus hast kannst du es evtl. in die Kommentare noch für anderen Leute schreiben.
      LG

  • MrDevCake
    MrDevCake 2 years ago

    Hilfe, seit den ich das installiert habe kann ich nicht mehr auf meine webseite zugreifen , da kommt jetzt immer die start seite von den mail server

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Du musst einfach in den apache Configurationen den mailserver an sich rauslöschen und am besten einen verweis auf eine subdomain einrichten.

  • NoobKeks_TV • Gaming & more

    Bei mir kommt die ganze zeit dieser error: "SMTP Fehler (451): Der Empfänger "zockerboyshd@outlook.de" konnte nicht gesetzt werden (4.3.0 : Temporary lookup failure)."

    • Lekiam
      Lekiam 2 years ago

      was ist ein PTR Eintrag habe den selben fehlen und bei mir steht das SMTP Fehler: [451] Internal problem - message deferred

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago +1

      Immer doch ^^ Sonst könnte ichs mir auch sparen die Kommentare zu aktivieren ;)

    • NoobKeks_TV • Gaming & more
      NoobKeks_TV • Gaming & more 2 years ago +1

      Nein. Ich bin bei Nitrado mit meiner domain. Habe aber gerade mit meinem Vater und paar freunden, mit Gmail,Web.de und hotmail/outlook.de emails getest ob empfangen/schreiben geht. Hat soweit auch geklappt, nur gerade hat mein server bissl last, und eine email hatte jz. 9minuten verspätung :O. also hat sich soweit geklärt. Trotzdem danke für die schnelle Antwort. Du bist eienr der wenigen ytber, die tuts machen und so schnell antworte. :D Props an dich!

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Hast du den PTR Eintrag setzen lassen?

  • Krosser Speck
    Krosser Speck 2 years ago +1

    Richtig gut erklärtes Video. Wie gut kennst du dich eigentlich mit Linux debian in Bezug auf Rootserver aus ?

    • TheMokko
      TheMokko  2 years ago

      Ehrlich gesagt nicht wirklich gut, nur teile ich gerne da Wissen was ich mir angeeignet habe :)

  • Topics LP
    Topics LP 3 years ago

    Hallo TheMokko,
    ich hab einen Frischen Server genommen und wenn ich versuche mit roundcube rein zu kommen bekomme ich einen Database Fehler. Hast du auf diese schlechte Beschreibung eine Antwort/Tipp/Hilfe

    • Topics LP
      Topics LP 3 years ago

      ok ja nur roundcube funktioniert nicht, in outlook funktioniert es

    • Topics LP
      Topics LP 3 years ago

      das muss ich mal schauen ob es funktioniert, ich vermute nämlich das die gesamte Datenbank am arsch ist

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      Roundcube an sich ist ja nicht wichtig, du kannst ja auch einfach Mozilla Thunderbird z.B. nehmen.

    • Topics LP
      Topics LP 3 years ago

      ich hab MySQl ausgewählt leider funktioniert es damit nicht, also in das Admin Panel von mailcow komm ich rein nur nicht in roundcube

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      Also das klingt danach, dass der sql server nicht installiert / konfiguriert wurde. kann es sein dass du nicht MySQL ausgewählt hast?

  • deriliminator
    deriliminator 3 years ago

    Ich habe alles so gemacht wie du mein Problem ist aber , dass ich bi
    verschicken den Nachricht immer einen Fehlermeldung bekommen die wie
    Folt aussieht 554 5.7.1 : Relay access denied

    • deriliminator
      deriliminator 3 years ago

      Habe ich habe alles duchgeschaut funzt aber leider nicht ! Ich bin am verweifeln aber diesen PTR eintrag , weiß der Domain vermieter denn wie man sowas erstellt ??

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      deriliminator Dann fehlt aber nach wie vor der PTR Eintrag. Um genaueres nachzulesen empfehle ich auf meiner Website vorbei zu schauen. yt.themokko.de

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      deriliminator Nein, leider nicht. Bei Problemen stehe ich gerne in der Kommentar Sektion zur Verfügung. Jedoch bin ich auch nicht allwissend. Falls du noch keinen PTR Eintrag gesetzt hast erstellt du am besten ein Supportticket bei deinem Domain / Servranbieter, da diese ihn setzen müssen.

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      deriliminator scheint so als hättest du keinen mx eintrag gesetzt

  • MrDevCake
    MrDevCake 3 years ago

    ich brauche hilfe alle meine E-Mails werden im Spam Ordner rein gepackt wenn ich eine versende ?

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      MrDevCake google einfach nach ssl zertifikat kaufen. Da gibt es einige Websites.

    • MrDevCake
      MrDevCake 3 years ago

      oke, wo kann mann sich den so ein Zertifikat kaufen?

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      MrDevCake Das kann man nicht einfach so beheben. Dazu müsstest du dir dann einen Zertifikat kaufen. Das was du momentan benutzt ist selbst erstellt und wird somit nicht von jemdem anbieter direkt genommen was zu folge hat dass es im so am ordner landet

    • MrDevCake
      MrDevCake 3 years ago

      ich habe es bei Gmail.com versucht da kommt das im Spam ordner wenn ich eine email schicke , wie kann ich das beheben?

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      Möglich ist es. Kommt auf den Anbieter auf der anderen Seite an, wie und ob er überhaupt filtert.

  • MrDevCake
    MrDevCake 3 years ago

    ich brauche noch einmal hilfe
    Fehlercode:
    ++ echo '[ERR]'
    + echo '[ERR] - Cannot validate IP address against DNS'
    [ERR] - Cannot validate IP address against DNS

  • MrDevCake
    MrDevCake 3 years ago

    jetzt habe ich einen anderen fehler
    [ERR] - Cannot connect to SQL database server at localhost with given root password

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago +1

      Falls du bereits einen SQL Server am laufen hast (was nicht unwahrscheinlich ist) musst du als root passwort das bisherige Passwort verwenden. am einfachsten wäre es aber SQL nochmal zu deinstallieren und alles das skript machen zu lassen.

  • MrDevCake
    MrDevCake 3 years ago

    Ich brauche hilfe bei mir kommt die fehler meldung wenn ich /install.sh
    eingebe
    Fehler Meldung: [ERR] - mailcow administrator password does not meet
    password policy requirements (8 char., 2 num., UPPER- + lowercase)

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago +1

      Ja, man kann auch nacher noch in der config etwas umschreiben.

    • MrDevCake
      MrDevCake 3 years ago

      oke vielen dank , kann mann das auch später wieder ändern ?

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago +1

      Wie dort schon steht brauchst du ein Sichereres Mailcow Passwort. Wie du der Error Info entnehmen kannst muss es mindestens 8 Zeichen lange sein, 2 Nummer drin vorkkommen und Groß und Kleinschreibung.
      Wenn du das änderst sollte alles funktionieren.

  • Phoenix Eve Aspacio
    Phoenix Eve Aspacio 3 years ago

    Cool!! I saw my name in the latest commit.. BTW, I recommended installing from the master branch in github to test new features and bug fixes.. I also recommend the usage of SOGo to have Exchange Server functionality... ;-) thanks for sharing a video about mailcow!

  • derHeer
    derHeer 3 years ago

    Ich komme trotz deines guten Tutorials schon wieder nicht weiter :/
    Ich habe bereits eine SQl Datenbank und Apache auf meinem Server. Wenn ich bei den root pw mein SQL Passwort eingebe, läuft auch alles. Dannach kommt nur die Fehlermeldung, dass Apache2 nicht installiert werden kann. Das liegt vermutlich daran, dass ich es ja bereits habe. Wie komme ich da jetzt weiter? Soll ich für den Mailserver einfach Nginx nehmen?

    • Felix Borkenfeld
      Felix Borkenfeld 3 years ago +1

      Hey, hatte das Problem vor Monaten auch. Bevor dur Mailcow installierst, installiere bitte apache2. Mailcow installiert dann keinen apache2 neu oder nach,da er ja bereits vorhanden ist, das Script fragt Dich dann ob es den vorhandenen nehmen soll. Sonst führt es zu einem Problem, hatte selber dies....

    • TheMokko
      TheMokko  3 years ago

      Also ich gehe in meinem Tutorial von einem Clean install aus, weswegen ich auch nicht weiß zu welchen Fehlermeldungen es wann kommen kann. Aber so wie du es beschrieben hast liegt es evtl. echt an apache.
      Ich würde dir empfehlen apache komplett zu deinstallieren und dann das installationsscript auszuführen.
      Wie man apache deinstalliert kannst du hier sehen: xmodulo.com/how-to-uninstall-and-remove-apache2-on-ubuntu-debian.html
      Sollte es immernoch nicht funktionieren würde ich dir ein backup der SQL Datenbanken und allem anderen wichtigen Daten auf deinem Server empfehlen und dann einen clean install ausführen. Ist dieser fertig zuerst den Mailserver insatllieren und dann die Backups aufspielen. Dies aber wirklich nur als letzten Schritt in betracht ziehen.